About

Teresa Rosalinde Stutzinger (*1988/Ruhrgebiet) – freischaffende Foto-Künstlerin

Die Liebe zum künstlerischen Ausdruck begleitet mich schon mein ganzes Leben lang und meine Eltern behaupten, dass ich zeichnen konnte bevor ich überhaupt ein Wort gesprochen habe. Ob wahr oder nicht – mit 10 Jahren bekam ich meine erste Kamera geschenkt die mich von diesem Zeitpunkt an ständig begleitete. Nach meinem Schulabschluss absolvierte ich Praktika in verschiedene Fotostudios, einer Werbeagentur und arbeitete als Assitentin einer Hochzeits- und Eventfotografin. In 2010 stellte ich unter dem Titel “Concerts. are. loud” erstmalig meine Konzertfotografien im Alten Schlachthof, Soest aus. Diese Fotos von Musikern und Bands entstanden während meiner vielen Konzertbesuche der letzten Jahre und als Auftragsarbeiten für das Musikmagazin “Visions”. Neben der Konzertfotografie schlägt mein Herz vor allem für analoge Fotos und die Technik der Lomographie. Eine Auswahl dieser Arbeiten war zuletzt während der Ausstellung “Dreaming of Paradise” in Bochum und Köln zu sehen. In meinen Blog veröffentliche ich regelmäßig Fotos, Zeichnungen, Collagen und all die kleinen und großen Momente die mir im (Nicht-)Alltag vor die Linse kommen.

“Und tatsächlich haben ihre Fotos etwas traumhaftes, rührendes. Sie strahlen diese natürliche Wärme aus, die auf Digitalfotos meist völlig fehlt. Sie zeigen Blumen, Seifenblasen und Sonnenuntergänge, was natürlich irsinnig kitschig sein könnte, hier aber wunderbar funktioniert (…).” Lukas Heinser (www.coffeeandtv.de), 27.01.2011

“Auch wenn es in den Fotos um Kraft geht, spürt der Betrachter die Sensibilität, mit der Teresa Stutzinger beobachtet und gestaltet. (…).” Soester Anzeiger, 15.12.2010

“Dabei verbindet die Soesterin den professionellen Blick durch die Kamera mit der Leidenschaft eines Musikfans. (…).” Soester Anzeiger, 13.12.2010